Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Monika Starke (Donnerstag, 29. Mai 2014 23:22)

    Hallo

    Eine tolle Webside und ein toller Verein. Ich surfe gerade im Internet und suche Bilder zum Thema "Heimat". Meine Heimat ist Mittelhessen und speziell Gr.- Linden (wo ich geboren bin) und
    Watzenborn-Steinberg(wo ich seit 26 Jahren lebe mit meiner Familie).

    Ich komme immer gerne zum Backhausfest(ist ja bei uns um die Ecke) und esse Floarekuche und kaufe Backhausbrot. Ich habe meiner Oma immer beim Brotbacken im Backhaus in Gr.- Linden geholfen und ich
    finde frisches Backhausbrot(mit Griebenschmalz und Salz) bis heute eine Köstlichkeit. Die Heimatstube ist auch schön und interessant und wird mit Leben gefüllt(Lesungen,Kaffeetrinken,Spinnstubb). Der
    Osterbrunnen ist jedes Jahr immer wieder eine Wucht. Und ihr kümmert euch ja auch um die Teichanlage bei der Mockswiese und um den Limes. Toll,toll toll!

    Für mich ist Heimat etwas sehr wichtiges:Der Dialekt,die Lieder,die Landschaft,die Gebäude,die Kirche,die Schule,die Erinnerungen an die Kindheit und die Familie,die Feste,die Bräuche,die Freunde die
    Bekannten .....und und und
    In der Heimat hat meine Seele ihre Wurzeln und mit ihren Flügeln kann ich in die Ferne fliegen und erleben,was es dort Interessantes gibt.Die meisten meiner Schulfreunde und ich waren zu Studien- und
    Ausbildungszeiten teils weit weg,sind aber fast alle später zurück gekehrt, denn: Dehoam is dehoam - das gilt nicht nur für die Bayern.

    Sehr wichtig ist es auch,den Kindern in der Familie und in der Schule die Liebe zur Heimat vorzuleben und mitzugeben.

    Nur eines finde ich doof: Dass wir jetzt mitten in Oberhessen ,mitten im April/Mai mitten auf der traditionsreichen Mockswiese ein Oktoberfest/Wiesenfest haben, wo das Bigbusiness gemacht wird ,indem
    man die Bayern nachäfft.....Das ist einfach nur blöd und ich boykottiere dieses Fest,auch wenn jeder Dritte mittlerweile im Dirndl und Lederhosen hinrennt.(meine erwachsenen Kinder auch und ihre
    Freunde).Dabei ist das was die da spielen gar keine echte Volksmusik (weder bayrisch noch sonst was),sondern ein Mix aus Volksmusi,Skandaltrachten und abgehalfterten Schlagerfuzzis wie Jürgen Drews.
    Na ja vielleicht bin ich auch einfach zu alt um das alles zu verstehen und gut zu finden.

    Viele liebe Grüße
    Monika Starke

  • Monika Starke (Donnerstag, 29. Mai 2014 23:11)

    Hallo
    Eine tolle Webside und ein toller Verein. Ich surfe gerade im Internet und suche Bilder zum Thema "Heimat". Meine Heimat ist Mittelhessen und speziell Gr.- Linden (wo ich geboren bin) und
    Watzenborn-Steinberg(wo ich seit 26 Jahren lebe mit meiner Familie). Ich komme immer gerne zum Backhausfest(ist ja bei uns um die Ecke) und esse Floarekuche und kaufe Backhausbrot. Ich habe meiner
    Oma immer beim Brotbacken im Backhaus in Gr.- Linden geholfen und ich finde frisches Backhausbrot(mit Griebenschmalz und Salz) bis heute eine Delikatesse. Die Heimatstube ist auch schön und
    interessant und wird mit Leben gefüllt(Lesungen,Kaffeetrinken,Spinnstubb). Der Osterbrunnen ist jedes Jahr immer wieder eine Wucht. Und ihr kümmert euch ja auch noch um die Teichanlage bei der
    Mockswiese und um den Limes. Toll,toll toll!
    Für mich ist Heimat etwas sehr Wichtiges:Der Dialekt,die Lieder,die Landschaft,die Gebäude,die Kirche,die Schule,die Erinnerungen an die Kindheit und die Familie,die Feste,die Bräuche ,die Freunde
    und Bekannte ....und und und
    In der Heimat hat meine Seele ihre Wurzeln und mit ihren Flügeln kann ich in die Ferne fliegen und erleben,was es dort Interessantes gibt.Die meisten meiner Schulfreunde und ich waren zu Studien- und
    Ausbildungszeiten teils weit weg,sind aber fast alle später zurück gekehrt, denn: Dehoam is dehoam - das gilt nicht nur für die Bayern.
    Nur eines finde ich doof: Dass wir jetzt mitten in Oberhessen ,mitten im April/Mai mitten auf der traditionsreichen Mockswiese ein Oktoberfest/Wiesenfest haben, wo das Bigbusiness gemacht wird ,indem
    man die Bayern nachäfft.....Das ist einfach nur blöd und ich boykottiere dieses Fest,auch wenn jeder Dritte mittlerweile im Dirndl und Lederhosen hinrennt.(meine erwachsenen Kinder auch und ihre
    Freunde).Dabei ist das, was die da spielen gar keine echte Volksmusik (weder bayrisch noch sonst was),sondern ein Mix aus Volksmusi,Skandaltrachten und abgehalfterten Schlagerfuzzis wie Jürgen Drews.
    Na ja, vielleicht bin ich auch einfach zu alt,um sowas zu verstehen oder gut zu finden.

    Viele liebe Grüße
    Monika Starke

  • Lydia Menges (Montag, 04. Oktober 2010 12:53)

    Hallo liebe Freunde des heimatlichen Brauchtums, per Zufall bin ich auf eure Seite gestoßen. Ganz dickes Lob für Euch und die Struktur, das macht Lust, euch mal zu besuchen!
    Liebe Grüße aus Bischoffen
    Lydia Menges

  • Klaus Dombrowski (Montag, 04. Oktober 2010 08:42)

    Liebe Heimatfreunde,
    gestern war ich - rein zufällig - in der Pohlheimer Volkshalle. Besonders der Stand der Heimatvereinigung mit den ansprechend demonstrierten Exponaten und der Demonstration von altem Brauchtum hat
    mir sehr gut gefallen.
    Demnächst werden wir - wenn uns unser Weg mal wieder nach Pohlheim führt - einen Besuch eurer Heimatstube einplanen. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg!
    Herzlichst grüßt aus Kassel, Klaus Dombrowski

  • Roger Schmidt (Mittwoch, 07. Juli 2010 13:58)

    Hallo liebe Heimatfreunde!

    Da muss ich doch einmal öffentlich ein dickes Lob aussprechen. Die Web-Seite der HV ist wirklich sehr schön, aktuell und modern. Die vielen Bilder geben das lebendige Vereinsleben der HV in
    Watzenborn-Steinberg authentisch wieder. Hut ab und einen besonderen Gruß an Renate Becker für ihre tolle Arbeit.

    Herzliche Grüße
    Roger

Aktuelles

Presseberichte und Links

 

 

Bericht in der Gießener Zeitung über Neujahrskonzert 2013

 



Fotos vom Backhausfest, der Mitgliederversammlung am 18. März, dem Arbeitseinsatz am 19. März 2011, der Jahreshauptversammlung auf dem Schiffenberg und der  Wanderung zwischen den Jahren am  28.12.2010

 

Fotos vom Auftritt bei der Landesgartenschau und
vom Aufbau der Palisaden

Fotos vom Rosenkorso in Steinfurth und anderen Aktivitäten

 

 

Archiv

Presse